2. Fussballcamp von 3. bis 6.09.2018

Erneut Fußball pur mit der Hans Dorfner Fußballschule erleben, diesmal 4 Tage lang jeweils von 09:45:00 bis 16:00 Uhr auf dem Sportgelände der DJK HAIN! Es werden grundlegende Techniken und einfache taktische Grundformen mit verschiedenen Spielformen geschult. Natürlich steht das ultimative Mini-Champions-League-Turnier mit tollen Preisen für die Siegermannschaften im Mittelpunkt der Fußballtage. Im Preis von 169€ ist neben dem qualifizierten Training durch das Hans Dorfner Trainerteam auch ein abwechslungsreiches Mittagsprogramm (z.B. Elferkönig, Dalli Klick, Fußballbingo usw.) enthalten. Zahlreiche Wettbewerbe wie Technikabzeichen, Koordinationsparcours, Fairplay-Trikot oder „Wer wird unser Powertorschusskönig?“ runden das Fußballprogramm ab. Zusätzlich erhält jedes Kind eine coole Ausrüstung mit Trikot, Hose, Stutzen und einen Fußball. Fitnessgetränke inkl. Trinkflasche in den Pausen sind selbstverständlich auch dabei!

Also anmelden, kicken und jede Menge Spaß haben!

Hier die wichtigsten Infos für den Fussbalcamp in September

Weitere Termine der Fußballschule finden Sie hier.

Einlaufkinder bei SV Alemania Haibach gegen Eintracht Frankfurt

Für die Bambini und F-Jugend der DJK Hain war am 23.03.2018 der große Tag gekommen. Sie wurden von Mainspessart zum Testspiel Haibach gegen Eintracht Frankfurt als "Einlaufkinder" eingeladen. Nachdem unsere 11 Jungs um 15:00Uhr vom Verantwortlichen Florian vor dem Stadion abgeholt wurden, ging es in die Kabinen zum Umziehen. Nach einer kurzen Einweisung bekam jeder der DJK Hain Kinder eine volle Montur (Trikot, Hose, Stutzen) vom SG Sonnenhof, mit der Rückennummer 12 zum Anziehen fürs einlaufen. Schon in der Kabine war die Aufregung der Bambini und F-Jugend Kicker deutlich zu sehen und die Kinder konnten es kaum erwarten!
Dann endlich ging es los, Pünktlich zum Spielbeginn liefen dann unsere Kinder aus Hain mit den Profis ein. Ein absolutes Higlight an diesem besonderen Tag war der Steinadler Attila, der Glücksbringer der Frankfurter Eintracht. Es waren 3000 Zuschauern auf den Platz. Nach ihrem großen Auftritt durften sowohl Einlaufkinder, als auch die Eltern, Omas und Opas sowie Geschwister und Freunde ein schönes Spiel im Stadion genießen.
Die Kinder bedanken sich auf diesem Weg nochmals herzlich bei Florian und den Verantwortlichen von Mainspessart und natürlich auch bei allen, die geholfen haben, diesen wunderschönen Tag zu ermöglichen.

Unsere Einlaufkinder

Miguel, Maximilian, Florian, Jonathan, Finn, Luis, Louis, Eleni, Tom, Moritz, Oskar

Die Bilder zu diesem Event finden Sie in unserer Galerie.

Aktuelles

Card image cap

Geiselbach - DJK Hain 3:2 (1:1)

Unsere letzte Ligaspiel!

Bei herrlichem Fußballwetter starteten unsere Jungs mal wieder vorsichtig und gerieten mit 0:1 in Rückstand. Kurz vor der Halbzeit fanden unsere Jungs aber immer besser ins Spiel und Noah könnte ausgleichen. Dann ging es ganz schnell und Noah hatte uns in die Führung gebracht. Nach der Halbzeit war jegliche Angst abgelegt, DJK Hain übte vermehrt Druck aus, zeigten schöne Spielzüge und eine gute kämpferische Leistung und Ausdauer. Erfreulich war hier die gute Teamleistung, bei der jeder für den anderen mitgekämpft hat. Nach dem Ausgleich wurde der Kampgeist der Jungs erst recht geweckt! Dann das 3-te Tor das durch Toms Ecke dann von der Florianshacke auf den Gegner prallte und ins Tor ging. (Eigentor) Ein wohlverdientes 3:2. Die Geiselbacher haben aber auf Teufels kommt raus den Ausgleich haben wollen. Die Zeit war um, wir bekamen jedoch 5 min. Nachspielzeit! Das Spiel wurde seitens Geiselbach immer ruppiger und Körperbetonter. So folgte ein 9m Strafstoß der leider 5cm an dem Pfosten vorbei ging und kurz danach ein taktisches Faul.
Die Partie hatte der gegnerische Trainer dann sicherheitshalber abgepfiffen.....
Somit war der lang ersehnte erste Sieg endlich eingetütet. Mit glücklichen Gesichtern konnten wir nach Hause fahren.

Kader:

Noah B, finn. B., Luis B., Jonathan B., Moritz W., Daniel O., Florian B.

Torschützen:

Noah B. 2x

Card image cap

Bambini Turnier in Weibersbrunn

Bambini-Turnier in Weibersbrunn am 02.06.2018

Die Pfingstferien und die dazu fehlende Spieler machten sich nicht nur bei uns bemerkbar. Heinrichsthal musste sogar die Teilnahme absagen. Unser Team began gegen Rothenbuch. Es endete 1: 1. Mehrere Chancen von Louis, Eleni, und Max konnten uns nicht auf die Siegerstraße bringen. Torschütze- Eleni S.

Im zweiten Spiel gegen Waldaschaff lagen wir schnell 0:2 zurück. Waldaschaff hatte 2 starker Spieler rausgenommen und durch schwächere ersetzt und somit bekamen wir etwas mehr Zugriff und hatten durch Eleni und Louis 2 tolle Möglichkeiten, jedoch ohne Erfolg. Das Spiel endete  0:4

Im dritten Spiel hat man dann die mangelnde Konzentration erkennen können, wobei die Kids ohne Auswechselspieler gespielt haben was eine bemerkenswerte Leistung ist. Das Spiel endete leider 5:2 Torschütze: Max. B. 2x

Fazit:

An dieser Stelle sei positiv erwähnt, dass unsere Bambini nur mit fünf Feldspielern + Torwart angetreten sind und somit das gesamte Turnier (3 Spiele) ohne Auswechselspieler bestritten. Ein großes Dankeschön gilt der gesamten Mannschaft Die Ergebnisse können sich sehen lassen, ihr habt mega stark gekämpft! Ganz besonders ist hie Louis S. zu erwähnen , der seine Hochleistung an Tag gelegt hatte.Eure Trainer sind stolz auf Euch! Weiter so!

Card image cap

TV Schweinheim - DJK Hain II 1:5 (1:1)

Saisonabschluss der 2. Mannschaft:

Damit endete für die 2. Mannschaft eine gute Saison auf dem 4. Tabellenplatz, wobei Platz 2, der für die Aufstiegsrelegation berechtigt, knapp verpasst wurde. In der neuen Saison kann daran angeknüpft werden.

Torschützen:

Benni Schramm
Nicolas Gross
Andres Patino 2x
Max Göhler

Card image cap

TuS 1893 Aschaffenburg-Leider - DJK Hain 7:3 (6:0)

Saisonabschluss der 1. Mannschaft!

Zum Abschluss gab es im für uns unbedeutenden Spiel noch einmal eine herbe Niederlage. Leider hatte noch eine Mini-Chance auf die Relegation, entsprechend motiviert gingen sie zur Sache und überranten uns in der 1.Halbzeit, die 2. Halbzeit ging dann an uns, ohne daß wir nochmal rankommen konnten. Die Saison endete, trotz eines kapitalen Fehlstarts mit 5 Niederlagen, doch noch zufriedenstellend mit einem positiven Punkte- und Torverhältnis auf Platz 9.
Nicht zu vergessen die teilweise überragenden Spiele im Toto-Pokal, den wir erstmals nach Hain holen konnten.

Torschützen:

Markus Horr
Mario Jaborek
Patrick Badowski

Nun ist Sommerpause bis zum Trainingsbeginn Anfang Juli. 

Card image cap

FG Marktbreit-Martinsheim - DJK Hain 0:0 (0:0)

Unentschieden gegen Marktbreit-Martinsheim

Schiedlich friedlich 0:0 trennten sich beide Teams. Viel mehr gibt es zu dieser Begegnung nicht zu Berichten. Für den Gastgeber bedeutete der Punkt den sicheren Klassenerhalt.

Aufgebot:

Wolpert, Hufnagel, Jashari, Fries, Badowski, Yazbahar, Staab, Jaborek, Albrecht, Wosiek, Brüdigam;
Geis, Horr, Reyes, Ruch

Auswechslungen:

Reyes für Yazbahar 38 Minute
Horr für Jashari 46 Minute
Ruch für Brüdigam 89 Minute

Schiedsrichter:

Lukas Steigerwald

Assistenten:

Andreas Mehling
Lorenz Höfler

Verfasser:

Christof Kleinbach

Card image cap

DJK Hain II - TSV Rottenberg 5:2 (1:0)

Die letzten Ergebnisse

Die nächsten Spiele