Bambini-Turnier bei der DJK Hain

Am Samstag fand das 1 Bambini-Turnier der Rückrunde bei der DJK Hain statt.

Pünktlich um 10 Uhr würde bei strahlendem Sonnenschein das 1. Bambini Turnier auf dem DJK Hain Gelände ausgetragen. Folgende mannschaften traten gegen unsere jungen Spieler an: TSV Rothenbuch, Weibersbrunn, KSV heinrichtsthal und Viktoria Waldaschaff. Gegen Rothenbuch war der Beginn noch etwas unuhig, aber im weiteren Verlauf konnten sich unsere Spieler gut organisieren und Eleni Schmitt hatte in perfekter Torjäger Art das 1:0 erzielen können. Kurz vor Schluss ist es ihr gelungen mit einem plazierten Schuss ins linke Ecke zum verdienten 2:0 Sieg sicher zu stellen.

Im zweiten Spiel traten unsere bambinis gegen den rot weiß Weibersbrunn an. In einem sehr kämpferischen Spiel ging es hin und her. Unsere Mannschaft war spielerisch stärker doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Es waren noch vier Minuten zu spielen als maximilian bachmann sich ein Herz fasste und mit Wucht den ball zum verdienten Sieg ins Tor drosch.Dies war auch gleichzeitig der Endstand. Im heiß erwarteten Spiel gegen V. Waldaschaff wollten unsere Kämpfer endlich mal gewinnen und ihr Können unter Beweis stellen.. Sie begannen sehr konzentriert und hielten perfekt ihre Positionen. Nach dem Führungstor von Waldaschaff gaben unsere Spieler nicht auf und erkämpften sich den Ausgleich durch Maximilian B.Dieses Spiel endete jedoch 3:1 für Waldaschaff. Das unsportliches Verhalten eines Spieles würde von Waldaschaff jedoch ignoriert und er dürfte nach 30.Sekunden wieder rein, was andere Mannschaften nur noch mit einem Kopf schütteln bewerteten. Im letzten Spielgegen KSV heinrichthal zeigte unsere team, dass sie dieses Spiel gewinnen werden. gelungene Spielzüge und vor alllem eine starke Abwehrleistung von Oskar Skarabisch verhinderten immer wieder den möglichen Gegentreffen. mit einer geschlossene mannschaftsleistung konnte dieses Spiel mit 2:0 gewonnen werden. Doppeltorschütze erneut Maximilian Bachmann.

Fazit:

Wir starten mit einer starkenTeam, der bis zum Schluss fightet und dafür gehört euch Respekt und Anerkennung. Ihr seid eine wunderbare Truppe
Das Trainerteam

Einlaufkinder bei SV Alemania Haibach gegen Eintracht Frankfurt

Für die Bambini und F-Jugend der DJK Hain war am 23.03.2018 der große Tag gekommen. Sie wurden von Mainspessart zum Testspiel Haibach gegen Eintracht Frankfurt als "Einlaufkinder" eingeladen. Nachdem unsere 11 Jungs um 15:00Uhr vom Verantwortlichen Florian vor dem Stadion abgeholt wurden, ging es in die Kabinen zum Umziehen. Nach einer kurzen Einweisung bekam jeder der DJK Hain Kinder eine volle Montur (Trikot, Hose, Stutzen) vom SG Sonnenhof, mit der Rückennummer 12 zum Anziehen fürs einlaufen. Schon in der Kabine war die Aufregung der Bambini und F-Jugend Kicker deutlich zu sehen und die Kinder konnten es kaum erwarten!
Dann endlich ging es los, Pünktlich zum Spielbeginn liefen dann unsere Kinder aus Hain mit den Profis ein. Ein absolutes Higlight an diesem besonderen Tag war der Steinadler Attila, der Glücksbringer der Frankfurter Eintracht. Es waren 3000 Zuschauern auf den Platz. Nach ihrem großen Auftritt durften sowohl Einlaufkinder, als auch die Eltern, Omas und Opas sowie Geschwister und Freunde ein schönes Spiel im Stadion genießen.
Die Kinder bedanken sich auf diesem Weg nochmals herzlich bei Florian und den Verantwortlichen von Mainspessart und natürlich auch bei allen, die geholfen haben, diesen wunderschönen Tag zu ermöglichen.

Unsere Einlaufkinder

Miguel, Maximilian, Florian, Jonathan, Finn, Luis, Louis, Eleni, Tom, Moritz, Oskar

Die Bilder zu diesem Event finden Sie in unserer Galerie.

2. Fussballcamp von 3. bis 6.09.2018

Erneut Fußball pur mit der Hans Dorfner Fußballschule erleben, diesmal 4 Tage lang jeweils von 09:45:00 bis 16:00 Uhr auf dem Sportgelände der DJK HAIN! Es werden grundlegende Techniken und einfache taktische Grundformen mit verschiedenen Spielformen geschult. Natürlich steht das ultimative Mini-Champions-League-Turnier mit tollen Preisen für die Siegermannschaften im Mittelpunkt der Fußballtage. Im Preis von 169€ ist neben dem qualifizierten Training durch das Hans Dorfner Trainerteam auch ein abwechslungsreiches Mittagsprogramm (z.B. Elferkönig, Dalli Klick, Fußballbingo usw.) enthalten. Zahlreiche Wettbewerbe wie Technikabzeichen, Koordinationsparcours, Fairplay-Trikot oder „Wer wird unser Powertorschusskönig?“ runden das Fußballprogramm ab. Zusätzlich erhält jedes Kind eine coole Ausrüstung mit Trikot, Hose, Stutzen und einen Fußball. Fitnessgetränke inkl. Trinkflasche in den Pausen sind selbstverständlich auch dabei!

Also anmelden, kicken und jede Menge Spaß haben!

Hier die wichtigsten Infos für den Fussbalcamp in September

Weitere Termine der Fußballschule finden Sie hier.

Aktuelles

Card image cap

DJK Hain II - FC Oberafferbach II 4:1 (3:1)

Sieg gegen Oberafferbach!

Unsere Zweite Mannschaft ist weiterhin auf der Siegerstraße unterwegs. Am Sonntag wurde durch eine geschlossene Mannschaftsleistung der FC Oberafferbach mit 4:1 Nachhause geschickt.

Aufgebot:

Aloe, Hufnagel, Zentgraf, Dominic Marschall, Dennis Marschall, Gross, Pechan, Cirillo, Barbosa, Schramm, Fuenzalida;
Göhler, Patino, Wagner

Torschützen:

1:0 Gross
2:0 Barbosa
3:0 Zentgraf
3:1 Fernandes
4:1 Barbosa

Auswechslungen:

Göhler für Zentgraf
Wagner für Cirillo

Schiedsrichter:

Osbert Müller

Verfasser:

Christof Kleinbach

Card image cap

22.04.2018 DJK Hain - SC Schwarzach 4:0 (3:0)

Sieg gegen Schwarzach!

In einer einseitigen Partie konnte sich die DJK gegen Schwarzach mit 4:0 durchsetzen. Die DJK machte von Anfang an mächtig Druck und tauchte ein ums andere mal gefährlich vor dem Gehäuse der Gäste auf. Nach 28 Minuten war die Begegnung durch zwei Treffer von Patrick Badowski und ein Freistoß Tor durch Agon Jashari entschieden. Mit Beginn der zweiten Halbzeit schaltete die DJK einen Gang zurück und gewährte dadurch dem Gegner den ein oder anderen gefälligen Angriff. Den Schlusspunkt zum 4:0 setzte Markus Brüdigam bereits in der 53 Minute.

Aufgebot:

Wolpert, Wagner, Horr, Jashari, Fries, Badowski, Jaborek, Albrecht, Ruch, Wosiek, Brüdigam;
Aloe, Hufnagel,Staab, Reyes

Torschützen:

1:0 Badowski 6 Minute
2:0 Jashari 22 Minute
3:0 Badowski 28 Minute
4:0 Brüdigam 53 Minute

Auswechslungen:

Staab für Horr 46 Minute
Hufnagel für Albrecht 50 Minute
Reyes für Brüdigam 80 Minute

Schiedsrichter:

Florian Tesch

Assistenten:

Aid Sadiku
Justin Hartig

Vorschau:

Samstag 28.04.18 FC Viktoria Kahl – DJK Hain, Anstoß 16.00 Uhr
Dienstag 01.05.18 Kreispokal Endspiel bei TuS Leider, Anstoß 15.00 Uhr

Zum Pokal Endspiel fährt ein Bus. Abfahrt ist um 12.45 Uhr. Wer mitfahren möchte meldet sich bitte bis spätestens 27.04.18 bei Michael Fleck an. Tel: 01715247008

Verfasser:

Christof Kleinbach

Card image cap

Hösbach-Bahnhof - DJK Hain 1:0 (0:0)

Nachholspiel in Hösbach Bahnhof!

Am Mittwochabend trat unsere DJK im Nachholspiel bei Hösbach Bahnhof an. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit wenig Höhepunkten kamen die Bahnhöfer in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel und nutzten eine Unachtsamkeit in der DJK Abwehr durch Matthias Hellfrisch zum Tor des Tages.

Aufgebot:

Wolpert, Hufnagel, Wagner, Horr, Jashari, Badowski, Yazbahar, Albrecht, Ruch, Wosiek, Brüdigam;
Aloe, Fries, Reyes, Jaborek

Torschützen:

1:0 Hellfrich, 50 Minute

Auswechslungen:

Fries für Jashari 46 Minute
Jaborek für Hufnagel 80 Minute
Reyes für Yazbahar 83 Minute

Schiedsrichter:

Markus Marquardt

Assistenten:

Philipp Schell
Welat Cetin

Verfasser:

Christof Kleinbach

Card image cap

15.04.2018 DJK Hain - Spvgg Hösbach-Bahnhof 2:1 (0:1)

Derby-Sieg!

Das Derby gegen Hösbach/Bahnhof war dagegen heiß umkämpft. Bahnhof ging bereits in der 5. Minute durch Niklas Schöfer in Führung, 2 Minuten später hatte Agon Jashari die große Möglichkeit zum Ausgleich, er lief nach einem Abwehrfehler alleine auf den Torwart zu, zirkelte den Ball aber am Tor vorbei. Hain kam in der 1. Halbzeit schwer ins Spiel, Bahnhof war wesentlich lauffreudiger und ging verdient mit 1:0 in die Halbzeitpause. In der Pause stellte Markus Horr um, für Badowski und Reyes kamen Matze Fries und Sascha Ruch und Hain übernahm nach und nach das Kommando,  Bahnhof hatte allerdings zweimal die Möglichkeit mit gut gesetzten Kontern durch Patrick Schneider und Niklas Schöfer auf 2:0 zu erhöhen. Mit zunehmender Spieldauer erhöhte sich der Druck auf das Gästegehäuse, in der 75. Minute reagierte der Gästekeeper Benjamin Brand zweimal mit sensationellen Paraden gegen Carsten Albrecht, in der 80. Minuten landete eine Lattenunterkantenkracher von Sascha Ruch zwar hinter der Linie, der Schiedsrichter entschied aber auf weiterspielen. In der 85. Minute war es dann soweit Markus Brüdigum schloß einen schönen Spielzug mit einem trockenen Schuß zum Ausgleich ab und Onur Yazbahar traf in der Schlußminute aus dem Gewühl zum vielumjubelten Siegtreffer, alles in allem ein glücklicher Sieg aber aufgrund der starken 2.Halbzeit nicht unverdient.

Das Spiel wurde von 200 Zuschauern verfolgt

Torschützen:

1x Markus Brüdigam
1x Onur Yazbahar

Vorschau:

Sonntag, 22.4.2018, 15.00 Uhr DJK Hain - SC Schwarzach
Sonntag, 22.4.2018, 13.00 Uhr DJK Hain II - FC Oberafferbach II

Samstag, 28.4.2018, 16.00 Uhr Viktoria Kahl - DJK Hain

TOTO-Pokal Endspiel
Dienstag, 1 Mai 2018, 15.00 Uhr TUS Leider - DJK Hain

Verfasser:

Wolfgang Schramm

Card image cap

DJK Hain - Bayern Kitzingen 13:0 (6:0)

Sieg gegen Schlusslicht!

Im Mittwochspiel gegen das abgeschlagene Schlußlicht Kitzingen konnte sich unsere Mannschaft so richtig austoben und gewann zweistellig, allerdings trat Kitzingen auch nur mit einer verstärkten U19-Mannschaft an.

Torschützen:

4x Onur Yazbahar
3x Patrick Badowski 
3x Markus Brüdigum 
1x Jonas Wagner
1x Agon Jashari
1x Mario Jaborek

Verfasser:

Wolfgang Schramm

Card image cap

DJK Wenighösbach II - DJK Hain II 1:6 (0:4)

Sieg in Joch!

Im Freitagspiel in Wenighösbach gab sich unsere 2. Mannschaft keine Blöße
und gewann auch in der Höhe verdient.

Tore:

Jonas Wagner 2x
Nicolas Gross
Onur Yazbahar
Dominic Marschall
Dayby Barbosa

Verfasser:

Wolfgang Schramm

Die letzten Ergebnisse

Die nächsten Spiele