Die Hoer Kerb is do!

Kerb 2019

Testspiel gegen Unterafferbach

Am vergangenem Samstag trat unsere DJK in einem Testspiel beim FC Unterafferbach an, welches wir 1:2 verloren. Die beiden Gegentreffer vielen in den letzten fünf Minuten. Man sollte das Ergebnis aber nicht zu hoch bewerten, da erst drei Training Einheiten absolviert waren. Das Tor für die DJK erzielte Patrick Badowski.

Sparkassen-Spessart-Cup 2019 in Waldaschaff

Samstag 13.07.2019
TSV Rothenbuch – DJK Hain, Anpfiff 14.00 Uhr

Sonntag 14.07.2019
Sportfreunde Sailauf – DJK Hain, Anpfiff 15.15 Uhr

Samstag 20.07.2019
DJK Hain – FC Hochspessart, Anpfiff 14.00 Uhr

Sonntag 21.07.2019
Ab 13.00 Uhr Platzierungsspiele, Finale um 17.00 Uhr

3. Fußballcamp von 04.-07.09.2019

Schon zum 3-mal veranstaltet die DJK Hain ein Fußballcamp mit der Hans Dorfner Fußballschule , auch diesmal 4 Tage lang Fußball pur jeweils von 09:45 bis 16:00 Uhr auf dem Sportgelände der DJK HAIN erleben! Es werden grundlegende Techniken und einfache taktische Grundformen mit verschiedenen Spielformen geschult. Natürlich steht das ultimative Mini-Champions-League-Turnier mit tollen Preisen für die Siegermannschaften im Mittelpunkt der Fußballtage. Im Preis von 169€ ist neben dem qualifizierten Training durch das Hans Dorfner Trainerteam auch ein abwechslungsreiches Mittagsprogramm (z.B. Elferkönig, Dalli Klick, Fußballbingo usw.) enthalten. Zahlreiche Wettbewerbe wie Technikabzeichen, Koordinationsparcours, Fairplay-Trikot oder „Wer wird unser Powertorschusskönig?“ runden das Fußballprogramm ab. Zusätzlich erhält jedes Kind eine coole Ausrüstung mit Trikot, Hose, Stutzen und einen Fußball. Fitnessgetränke inkl. Trinkflasche in den Pausen sind selbstverständlich auch dabei!

Also anmelden, kicken und jede Menge Spaß haben!

Hier die wichtigsten Infos für den Fussbalcamp in September

Die DJK Hain geht mit Markus Horr in seine 7. Saison

Die DJK hat die Winterpause genutzt und die Weichen für die Saison 2019/20 gestellt. Markus Horr, sowie Co-Trainer Jochen Geis und 2. Mannschafts-Trainer Harald Dorn haben ihre Verträge für ein weiteres Jahr verlängert und bleiben somit der DJK auch in der Saison 2019/2020 erhalten. Die DJK freut sich mit dem Erfolgs-Trio weiter zusammenzuarbeiten, Markus Horr versteht es immer wieder die Spieler neu zu motivieren und setzt jedes Jahr Glanzpunkte, wie im Vorjahr z.B. den Gewinn des Toto-Pokals. Momentan steht die 2. Mannschaft in der B-Klasse auf Platz 1, die Bezirksliga-Mannschaft auf Platz 2, das ist die beste Plazierung seit Vereinsbestehens.

Aktuelles

Card image cap

DJK Hain - TSV Lohr 2:0 (0:0)

Sieg zur Kerb

In einem äußerst intensiven Spiel, dass einem Abnutzungskampf gleich kam konnte unsere DJK am Ende mit 2:0 die Oberhand behalten. Das Spiel fand über weite Strecken zwischen den Strafräumen statt. Vor den Toren passierte recht wenig. So mussten wir bis zur 63 Minute warten ehe Agon Jashari einem schon verloren geglaubten Ball nachsetzte und diesen in den Sechzehner spitzeln konnte, wo sich Patrick Badowski des Spielgerätes annahm und dieses unhaltbar im gegnerischen Tor versenkte. Lohr erhöhte nun nochmals den Druck um zum Ausgleich zu kommen, mehr als ein Lattentreffer sprang aber nicht heraus. Onur Yazbahar war es vorbehalten für die Entscheidung zu sorgen, in dem er einen Ball volley aus 20 Metern zum 2:0 im gegnerischen Gehäuse unterbrachte. Am Ende kein unverdienter Sieg, da wir die wenigen Chancen die sich uns boten effektiv genutzt haben. Mit nun mehr Neun Punkten aus Vier Spielen kann man von einem gelungenen Start in die Saison sprechen.

Aufstellung:

Wolpert, Hufnagel A, Diels, Horr, Wagner, Fries, Badowski, Yazbahar, Jashari, Albrecht, Müller

Ersatz:

Freund, Jung, Hufnagel O, Hofestädt

Schiedrichter:

Frank Staudinger
1 Assistent: Tobias Dietrich
2 Assistent: Marcel Simon

Tore:

1:0 Badowski, 63 Minute
2:0 Yazbahar, 81 Minute

Zuschauer: 177

Ergebnis Toto Pokal

Bereits am Donnerstag den 15.08.19 musste unsere DJK beim FC Hösbach im Toto Pokal antreten und kam zu einem ungefährdeten 6:2 Erfolg.

 

Torschützen:

Patrick Badowski 4X
Carsten Albrecht 2X

Vorschau:

Sonntag 25.08.19
TSV Keilberg – DJK Hain, Anstoß 15.00 Uhr
DJK Hain II ist spielfrei

Samstag 31.08.19
DJK Hain II – TSV Keilberg II, Anstoß 16.00 Uhr

Card image cap

DJK Hain II - TV Schweinheim 1:4 (0:3)

Kerbspiel 2019

Mit 1:4 ging auch das zweite Spiel verloren. Ein zu hohes Ergebnis, war unsere Mannschaft in den ersten 20 Minuten doch spielbestimmend. Kurz vor dem 0:1 hatte Tobi Kaminski die große Chance zum Führungs treffer, konnte diese aber nicht nutzen. Quasi mi Gegenzug viel dann das 0:1. In dieser Phase verlor unser Team dann etwas den Faden und musste bis zur Pause noch zwei weitere Treffer schlucken. Im zweiten Durchgang gestaltete die DJK das Spiel offen, musste aber in der 79 Minute das 0:4 hinnehmen. Der Ehrentreffer gelang Tobi Kaminski In der 88 Minute. Wenn die Mannschaft weiter dran bleibt wird es sicher nicht mehr lange dauern bis sich die ersten Erfolge einstellen.

Aufstellung:

Freund, Hufnagel O, Schramm, Marschall, Jung, Dorn, Tarac, Kaminski, Zentgraf, Pechan, Gross

Ersatz:

Dorsch, Fuchs, Göhler, Ursu

Schiedsrichter:

Markus Ritter

Tore:

0:1 Aslin, 35 Minute
0:2 Aslin, 39 Minute
0:3 Gio, 45 Minute
0:4 Montanez, 79 Minute
1:4 Kaminski, 88 Minte

Vorschau:

Sonntag 25.08.19
TSV Keilberg – DJK Hain, Anstoß 15.00 Uhr
DJK Hain II ist spielfrei

Samstag 31.08.19
DJK Hain II – TSV Keilberg II, Anstoß 16.00 Uhr

Card image cap

TSV Rottendorf - DJK Hain 3:2 (1:0)

Pleite in Rottendorf

Nach Saison übergreifend 12 Spielen ohne Niederlage ( lässt man mal die Relegationsspiele gegen Erlenbach außen vor ) erwischte es unser Team im dritten Spiel der neuen Runde mal wieder. Die Niederlage geht in großem und Ganzen in Ordnung, war doch Rottendorf etwas griffiger und konnte durch ihr robustes Spiel die entscheidenden Zweikämpfe im Mittelfeld für sich entscheiden. Das unser Team nicht wollte kann man ihm keines Falls vorwerfen. Uns fehlte an diesem Tag einfach das spielerische Moment, agierten wir doch zu häufig mit langen Bällen, welche ein gefundenes Fressen für die bärenstarke Verteidigung Rottendorfs waren. Zwei Gegentore kassierten wir nach individuellen Leichtsinnsfehlern, die man getrost als Geschenk bezeichnen kann. Am Ende fehlte uns aber auch das nötige Quäntchen Glück um einen Punkt zu entführen. Konnten wir doch einen 0:2 Rückstand kurz vor Schluss binnen drei Minuten zum 2:2 ausgleichen. Jetzt heißt es die Köpfe frei zu bekommen und kommenden Samstag zum Kerbspiel gegen den starken Aufsteiger aus Lohr noch eine Schippe drauf zu legen.

Aufstellung:

Wolpert, Hufnagel, Diels, Horr, Wagner, Fries, Badowski, Jashari, Albrecht, Müller, Hofestädt

Ersatz:

Geis, Jung

Schiedsrichter: Thomas Gscheidl
1 Assistent: Kevin Büdel
2 Assistent: Jan Wetekam

Tore:

1:0 Moritz Schubert, 10 Minute
2:0 Nicolas Schubert, 48 Minute
1:2 Patrick Badowski, 83 Minute
2:2 Carsten Albrecht, 85 Minute
3:2 Nicolas Schubert, 87 Minute

Vorschau:

Samstag 17.08.2019

DJK Hain – TSV Lohr, Anstoß 16.00 Uhr
DJK Hain II – TV Schweinheim, Anstoß 14.00 Uhr

Card image cap

SV Straßbessenbach - DJK Hain II 3:2 (0:1)

Willkommen in der A-Klasse!

Das Abenteuer A-Klasse begann für unsere Zweite Mannschaft mit einer Niederlage in Straßbessenbach. Ohne Torwart musste unser Team anreisen, dafür stellte sich Andi Fuchs zwischen die Pfosten, der seine Sache gut machte. Leider ist es uns nicht gelungen eine 2:0 Führung zu behaupten und so hieß es am Ende 3:2 für Straßbessenbach. Um solche Niederlagen in Zukunft zu vermeiden gilt es den Trainingsfleiß deutlich zu steigern, brach unser Team doch in der zweiten Halbzeit konditionell ein. Für die B-Klasse mag das noch gereicht haben, für die A-Klasse ist das aber definitiv zu wenig. Das Potenzial zum Erhalt der A-Klasse hat die Mannschaft zweifellos aber Talent alleine reicht nicht aus.

Aufstellung:

Fuchs, Hufnagel, Gensler, Marschall, Göhler, Kaminski, Elbert, Zentgraf, Pechan, Tarac, Gross

Ersatz:

Schramm, Ritter

Schiedsrichter: Patrick Retzlaff

Tore:

0:1 Elbert, 44 Minute
0:2 Pechan, 61 Minute
1:2 Thomele, 65 Minute
2:2 Maiolo, 81 Minute
3:2 Maiolo, 84 Minute

Vorschau:

Samstag 17.08.2019

DJK Hain – TSV Lohr, Anstoß 16.00 Uhr
DJK Hain II – TV Schweinheim, Anstoß 14.00 Uhr

Card image cap

DJK Hain - TSV Retzbach 2:1 (0:0)

Harte Arbeit

Im Spiel gegen Retzbach musste die DJK, sowie deren Anhang viel Geduld mitbringen.  Die DJK bestimmte von Beginn an die Partie, tat sich aber gegen einen kompakt verteidigenden Gegner äußerst schwer. Es dauerte bis zur 48 Minute ehe Andre Hufnagel der Ball auf Höhe des Sechzehners vor die Füße viel und dieser unhaltbar unter die Latte vollenden konnte. Retzbach öffnete nun etwas seine massive Deckung ohne jedoch wirklich Gefahr zu verbreiten. Die nun frei werdenden Räume konnte aber auch unser Team nicht nutzen. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld, aus dem eine Ecke für den Gegner resultierte viel der Ausgleich quasi aus dem nichts. Jetzt hatte sich jeder auf ein Remis eingestellt, doch Agon Jashari hatte etwas dagegen. Er zog aus 16 Metern ab und der Torwart konnte nur nach vorne abklatschen lassen, wo Onur Yazbahar goldrichtig stand und zum viel umjubelten 2:1 abstauben konnte. alles in allem war das ein verdienter Sieg. In den nächsten zwei Spielen warten mit Rottendorf und Lohr Zwei ganz harte Brocken auf uns, die ebenfalls mit zwei Siegen in die Runde gestartet sind.

Zum nächsten Auswärtsspiel nach Rottendorf am 11.08.19 fährt Wieder ein Bus. Abfahrt ist um 12.45 Uhr am Clubheim. Anmeldungen bei Michel Fleck Tel: 01715247008

Aufstellung:

Wolpert, Hufnagel, Diels, Horr, Wagner, Fries, Badowski, Yazbahar, Jashari, Albrecht, Müller

Ersatz:

Hasenstab, Jung, Marschall, Ruch, Hofestädt

Schiedsrichter: Marcel Krauß
1 Assistent: Sebastian Cornely
2 Assistent: Stefan Orf

Zuschauer: 140

Tore

1:0 Hufnagel, 48 Minute
1:1 Hehrlein, 83 Minute
2:1 Yazbahar, 86 Minute

Vorschau:

Sonntag 11.08.19

TSV Rottendorf – DJK Hain, Anstoß 15.00 Uhr
SV Straßbessenbach - DJK Hain II, Anstoß 15.00 Uhr

Am 15.08.2019 muss unsere DJK in der vierten Runde des Kreispokals beim FC Hösbach antreten. Spielbeginn ist um 18.00 Uhr.

Card image cap

1.FC Südring - DJK Hain 1:8 (1:0)

Auftakt nach maß

In einer einseitigen Partie konnte sich unsere DJK auch in der Höhe verdient mit 8:1 beim Aufsteiger 1 FC Südring durchsetzen. Die Gastgeber waren mit den acht Gegentoren noch gut bedient. Die Partie startete allerdings kurios. Bereits in der ersten Spielminute gingen die Hausherren mit 1:0 in Führung. Vorausgegangen war ein Ballverlust im Mittelfeld und der Kapitän der Südringer schoss einfach mal auf Höhe der Mittellinie auf unser Tor und konnte unseren etwas zu weit vor dem Tor stehenden Torwart überlisten. Von nun an rollte Angriff um Angriff auf das Südringer Tor. Es sollte aber nichts zählbares dabei herausspringen. Entweder scheiterten wir am Aluminium oder am alles überragenden Südringer Keeper. So ging es Mit 0:1 in die Halbzeit und keiner wusste warum.

Wenn es hier 5:1 für uns gestanden hätte wäre das nicht unverdient gewesen. Es dauerte bis zur 67 Minute ehe Onur Yazbahar den Bann brach und nach einer Flanke von Carsten Albrecht zum 1:1 Einköpfen konnte. Jetzt brachen bei den Konditionell sehr schwachen Südringern alle Dämme. Patrick Badowski erzielte dann von der 70 bis 78 Minute einen lupenreinen Hattrick und stellte auf 4:1 für uns. Das 5:1 besorgte der agile Agon Jashari, ehe Onur Yazbahar kurz darauf auf 6:1 erhöhte. Das 7:1 durch Markus Horr und das 8:1 durch Carsten Albrecht bildeten den krönenden Abschluss. Jetzt gilt es die Konzentration hoch zu halten und im folgenden Heimspiel gegen Retzbach nachzulegen.

Aufstellung

Wolpert, Horr, Fries, Jung, Albrecht, Wagner, Diels, Jashari, Albrecht, Badowski, Yazbahar

Ersatz

Geis, Asta, Ruch, Hofestädt

Schiedsrichter: Simon Marx
1 Assistent: Nicolai Angermann
2 Assistent: Marvin Seither

Tore:

Badowski 3X
Yazbahar 2X
Jashari
Horr
Albrecht

Vorschau

Sonntag 04.08.2019

DJK Hain – TSV Retzbach, Anstoß 15.00 Uhr

Zum Auswärtsspiel am 11.08.2019 nach Rottendorf fährt wieder ein Bus. Abfahrt ist um 12.45 Uhr am Clubheim. Anmeldungen bitte an Michel Fleck Tel: 01715247008

Unsere zweite Mannschaft starten am Sonntag den 11.08.2019 beim SV Straßbessenbach in die Punktrunde. Anstoß ist um 15.00 Uhr

Die letzten Ergebnisse

Die nächsten Spiele