Schlachtfest

Die DJK Hain geht mit Markus Horr in seine 7. Saison

Die DJK hat die Winterpause genutzt und die Weichen für die Saison 2019/20 gestellt. Markus Horr, sowie Co-Trainer Jochen Geis und 2. Mannschafts-Trainer Harald Dorn haben ihre Verträge für ein weiteres Jahr verlängert und bleiben somit der DJK auch in der Saison 2019/2020 erhalten. Die DJK freut sich mit dem Erfolgs-Trio weiter zusammenzuarbeiten, Markus Horr versteht es immer wieder die Spieler neu zu motivieren und setzt jedes Jahr Glanzpunkte, wie im Vorjahr z.B. den Gewinn des Toto-Pokals. Momentan steht die 2. Mannschaft in der B-Klasse auf Platz 1, die Bezirksliga-Mannschaft auf Platz 2, das ist die beste Plazierung seit Vereinsbestehens.

Aktuelles

Card image cap

SpVgg Hösbach-Bahnhof - DJK Hain o.E. (o.E.)

Abgesagt

Das Derby unserer ersten Mannschaft in Hösbach-Bahnhof musste
auf Grund Platzverhältnisse abgesagt werden.

Nachholtermin ist Mittwoch der 10.04.19 um 18.00 Uhr.

Vorschau:

Sonntag 24.03.19

DJK Hain – TSV Uettingen, Anstoß 15.00 Uhr
SV Viktoria Waldaschaff II – DJK Hain II, Anstoß 13.00 Uhr

Card image cap

DJK Hain II - SV Schneppenbach-Hofstädten II 0:1 (0:1)

Unglückliche Niederlage

Bei schwierigen äußeren Bedingungen entwickelte sich ein doch recht ansehnliches Spiel. Unser Team wusste von der Spielanlage her etwas besser als die mit Fünf Erstmannschaftsspielern angetretene Mannschaft aus Schneppenbach zu gefallen. Leider fehlte im letzten Drittel die Passgenauigkeit. In der 31 Minute scheiterte Jonas Wagner nach einem schönen Spielzug am Pfosten. In der 35 Minute wurde dann die Partie vom Schiedsrichter wegen starkem Regen und Wind kurz unterbrochen. Die Entscheidung fiel in der 37 Minute, als der Schiedsrichter einen äußerst umstrittenen Strafstoß für die Gäste  pfiff. Diese Chance ließ sich Peter nicht entgehen. Alle weiteren Bemühungen unsererseits wurden leider nicht belohnt. Ein Remis wäre mehr als gerecht gewesen und wenn der Gast mit seiner aktuellen zweiten Mannschaft angetreten wäre wage ich zu bezweifeln, dass sie die Drei Punkte mit Nachhause genommen hätten. Jetzt heist es Abhaken und im nächsten Spiel die Chancen besser zu nutzen. Wir haben es immer noch in der eigenen Hand Meister zu werden.

Aufstellung:

Rückert, Hufnagel O, Gensler, Hufnagel A, Heußer,
Dorn, Patino, Wagner, Tarac, Asta, Marschall

Ersatz:

Schramm, Gross, Göhler, Cirillo

Schiedsrichter:

Max Stoll

Tore:

0:1 Peter, 37 Minute FE

Vorschau:

Sonntag 24.03.19

DJK Hain – TSV Uettingen, Anstoß 15.00 Uhr
SV Viktoria Waldaschaff II – DJK Hain II, Anstoß 13.00 Uhr

Card image cap

DJK Hain - TSV Neuhütten-Wiesthal 2:1 (1:0)

Wichtiger Sieg!

Nach der Pleite in Keilberg hat unsere Mannschaft im Spiel gegen Neuhütten-Wiesthal die passende Antwort gegeben. Wenn auch der Sieg am Ende etwas glücklich aber nicht unverdient war. Die erste Hälfte bestimmte ganz klar die DJK und ging nach einer Ecke in der 23 Minute durch einen Kopfball von Patrick Badowski in Führung. Im weiteren Verlauf der Partie gefiel unsere DJK durch ansprechendes Kombinationsspiel zu gefallen und ließ kaum etwas zu.
Neuhütten kam wie ausgewechselt aus der Kabine und machte mächtig Druck. Ein ums andere mal wurde Fabian Wolpert vor schwierige Aufgaben gestellt, die er aber alle mit Bravour meisterte. Zwangsweise ergaben sich nun einige Konterchancen für uns. Eine davon konnte durch Markus Horr in der 78 Minute zum 2:0 genutzt werden. Das 2:1 durch Felix Schanbacher war am Ende nur noch Ergebnis Kosmetik, wenn auch Neuhütten vehement auf den Ausgleich drängte. Doch mit etwas Glück und Geschick rettete die DJK den knappen Vorsprung über die Zeit. Jetzt gilt es am kommenden Sonntag im Derby bei Hösbach-Bahnhof nachzulegen, was aber alles andere als einfach werden dürfte.

Aufstellung:

Wolpert, Horr, Fries, Diels, Müller, Muga-Morales, Jung,
Jashari, Arias, Badowski, Albrecht

Ersatz:

Asta, Uribe-Barbosa

Schiedrichter:

Kay Urbanczyk
1 Assistent: Tom Rath
2 Assistent: Xavier Lietz

Tore:

1:0 Badowski, 23 Minute
2:0 Horr, 78 Minute
2:1 Schanbacher, 83 Minute

Wechsel:

Asta für Müller

Zuschauer: 160

Vorschau:

Sonntag 17.03.19
SpVgg Hösbach-Bahnhof – DJK Hain, Anstoß 15.00 Uhr

Sonntag 17.03.19
DJK Hain II – SV Schneppenbach-Hofstädten II, Anstoß 13.00 Uhr

Card image cap

TSG Kälberau - DJK Hain II 7:0 (3:0)

Sieg im Verfolgerduell!

Ein Ausrufezeichen im Kampf um die Meisterschaft in der B-Klasse setzte unsere zweite
Mannschaf. Mit sage und schreibe 7:0 setzte man sich beim Tabellen Dritten in
Kälberau durch. Durchweg eine hervorragende spielerische Leistung, die Lust auf mehr
macht.

Aufstellung:

Göhler, Hufnagel, Gensler, Heußer, Cirillo, Dorn
Patino, Wagner, Tarac, Marschall, Zentgraf

Ersatz:

Pechan, Julian Wagner, Rückert, Dorsch

Schiedsrichter: Harald Schüttler

Tore:

3X Jonas Wagner
2X Patino
1X Dennis Marschall
1X Tarac

Vorschau:

Sonntag 17.03.19
SpVgg Hösbach-Bahnhof – DJK Hain, Anstoß 15.00 Uhr

Sonntag 17.03.19
DJK Hain II – SV Schneppenbach-Hofstädten II, Anstoß 13.00 Uhr

Card image cap

DJK Hain II - FSV Eichenberg 8:2 (3:1)

2. Mannschaft

Unsere zweite Mannschaft zeigte auch eine ansprechende Leistung, wenn
sie sich auch zu Beginn der Begegnung etwas schwer tat sprang am Ende ein
klarer 8:2 Sieg gegen Feldkahl heraus.

Torschützen

4X Staab
2X Cirillo
1X Patino
1X Gross

1. Mannschaft

Auch im zweiten Spiel zeigte sich unsere erste Mannschaft äußerst torhungrig
und besiegte den A – Ligisten FSV Wörth klar mit 8:1. Der Sieg sollte
allerdings nicht zu hoch bewertet werden, da Wörth doch in allen Belangen
deutlich unterlegen war.

Torschützen:

6X Badowski
1X Muga-Morales
1X Horr

 

Vorschau:

Samstag 16.02.19
DJK Hain II – Rottenberg Anstoß 15.00 Uhr

Sonntag 17.02.19
DJK Hain – FC Hösbach Anstoß 14.00 Uhr

Card image cap

DJK Hain - FC Viktoria Schaafheim 5:1 (3:0)

Guter Start in die Vorbereitung

Mit 5 : 1 konnte sich unsere DJK klar gegen den FC Viktoria Schaafheim durchsetzen
und zeigte dabei eine erstaunlich gute Frühform, die so nach erst zwei Trainings-
einheiten nicht zu erwarten war.

Tore:

2X Patino-Rodriguez
1X Muga-Morales
1X Jonas Wagner
1X Philipp Staab

Vorschau:

Samstag 09.02.19
DJK Hain II – Rottenberg, 14.00 Uhr

Sonntag 10.02.19
DJK Hain – FSV Wörth, 14.00 Uhr.

Die letzten Ergebnisse

Die nächsten Spiele