Vereinsnachrichten

Card image cap

DJK Hain - TSV Heimbuchenthal 2:1 (1:0)

Arbeitssieg!

Mit 2:1 behielt unsere DJK in einem intensiven Spiel gegen starke Heimbuchenthaler am vergangenen Sonntag die Oberhand und kletterte somit bei einem Spiel weniger zum Abschluss der Vorrunde auf Platz zwei in der Tabelle. Eine Platzierung, mit der nicht unbedingt zu rechnen war wenn man sich die vielen verletzten die wir bisher hatten vor Augen führt.
Es entwickelte von Beginn an ein schnelles Spiel auf beiden Seiten. Die Gäste hatten bereits nach fünf Minuten die große Chance zur Führung, konnten diese aber nicht nutzen. Kurz darauf wurde Lukas Müller über links schön in Szene gesetzt und dessen Flanke fand in Person von Onur Yazbahar einen dankbaren Abnehmer, der zum 1:0 in der 11 Minute einköpfen konnte. Es ging weiter hin und her, wobei Hain sich doch die klareren Chancen erspielte aber keine mehr verwerten konnte. So ging es mit dem knappen 1:0 in die Halbzeit. Nach Wiederbeginn änderte sich wenig am Spiel. Der Gast versuchte weiter Druck zu machen, kam aber nicht zu Nennenswerten Möglichkeiten. In der 70 Minute wurde Matze Fries über links auf die Reise geschickt, dabei umspielte er geschickt den Gästekeeper und schloss eiskalt zum 2:0 ab. Das 2:1 in der 91 Minute durch Moritz Kunkel kam für die Gäste zu spät und somit konnte sich unsere DJK den knappen wenn auch verdienten Sieg am Ende sichern. Nun beginnt am kommenden Sonntag mit dem Spiel gegen den FC Südring bereits die Rückrunde. Man darf gespannt sein welchen Verlauf das Spiel nehmen wird. Mit 8:1 wie in der Vorrunde wird sich Südring sicher nicht abfertigen lassen wollen.

Aufstellung:

Wolpert, Hofestädt, Horr, Diels, Müller, Jung, Hufnagel, Fries, Yazbahar, Badowski, Albrecht

Ersatz:

Freund, Wagner, Tarac, Kengel

Schiedsrichter: Adrian Schmitzius
1 Assistent: Holger Geis
2 Assistent: Niklas Göbel

Zuschauer: 180

Vorschau:

Sonntag 10.11.2019

DJK Hain – FC Südring, Anpfiff 14.00 Uhr
DJK Hain II – SV Srassbessenbach, Anpfiff 12.00 Uhr

Voranzeige:

Am Sonntag den 17.11.2019 fährt wieder ein Bus zum Spiel nach Retzbach Abfahrt ist um 11.45 Uhr am Clubheim. Anmeldungen bitte an Michel Fleck
Tel: 0171-5247008