Vereinsnachrichten

Card image cap

DJK Hain - TSV Rottendorf 3:1 (1:0)

Sieg gegen starke Gäste

Mit 3:1 konnte sich unsere DJK gegen eine starke Gästemannschaft aus Rottendorf am Ende verdient durchsetzen. Für das 1:0 sorgte Andres Arias Cardenas, der eine schöne Flanke von Nikolas Muga per Kopf verwerten konnte. In der Folgezeit entwickelte sich ein recht ansehnliches Spiel für die ca. 200 Zuschauer, Tore wollten in der ersten Halbzeit aber nicht mehr fallen. Direkt nach Wiederbeginn behauptete sich Carsten Albrecht gegen mehrere Gegenspieler und traf aus 16 Metern unhaltbar ins lange Eck. In der 67 Minute unterlief Matze Fries ein unglückliches Eigentor und brachte die Gäste auf 2:1 heran. Rottendorf war jetzt am Drücker. Genau in diese Phase viel das wichtige 3:1 durch Tobias Kaminski nach glänzender Vorarbeit durch Agon Jashari. Am Ende ein verdienter Sieg in einem außerordentlich fairem Spiel.

Aufstellung:

Wolpert, Hufnagel, Diels, Müller, Fries, Muga-Morales, Albrecht, Arias, Staab, Badowski, Kaminski

Ersatz:

Rückert, Horr, Jashari, Yazbahar

Schiedsrichter:

Florian Sellmer
1 Assistent: Florian Schriewer
2 Assistent: Marvin Seither

Tore:

1:0 Arias, 19 Minute
2:0 Albrecht, 47 Minute
2:1 Eigentor Fries, 67 Minute
3:1 Kaminski, 74 Minute

Wechsel:

Jashari für Staab
Yazbahar für Kaminski
Horr für Badowski

Vorschau:

Sonttag 18.11.2018

TuS Frammersbach – DJK Hain, Anstoß 14.00 Uhr
FC Eichenberg II – DJK Hain II, Anstoß 12.00 Uhr