Vereinsnachrichten

Card image cap

FV Karlstadt - DJK Hain 4:1 (1:2)

Pflichtaufgabe erfüllt

In einem eher schwachen Spiel setzte sich unsere DJK beim FV Karlstadt am Ende klar mit 4:1 durch. In der ersten Halbzeit agierte unsere Elf noch recht ansehnlich. In der 25 Minute kam Tobias Kaminski unwiderstehlich über die rechte Außenbahn und bediente den im Zentrum lauernden Patrick Badowski mustergültig, so dass dieser keine Probleme hatte zum 1:0 zu vollenden. Gut 10 Minuten später war es wiederum Tobi Kaminski der über rechts seinem Gegenspieler auf und davon lief. Seine scharfe Flanke versuchte ein TVK Spieler vor dem einschussbereiten Badowski zu klären, was jedoch in einem Eigentor mündete. Postwendend kam dann der 1:2 Anschlusstreffer für Karlstadt.

Mit 2:1 für unsere Farben ging es in die Halbzeit. In der 51 Minute bediente dann mal zu Abwechslung Badowski unseren Spieler Daybi Uribe-Barbosa, der keine Mühe hatte auf 3:1 zu erhöhen. Das Spiel plätscherte nun so vor sich hin. In der 80 Minute hatte Badowski enorm viel Platz und netzte zum 4:1 Endstand für uns ein. Am Sonntag kommt es nun im Seebach Thal zum Kracher gegen TuS Leider. Sollte es uns tatsächlich gelingen hier erfolgreich aus dieser Partie zu gehen Klopfen wir ganz oben in der Tabelle an. Hierzu muss es uns aber gelingen deren Goalgetter Daniel ( Messi ) Meßner weitestgehend aus dem Spiel zu nehmen. Eine schwierige Aufgabe aber nicht unmöglich.

Aufstellung:

Wolpert, Hufnagel, Barbosa, Jashari, Fries, Badowski, Muga-Morales, Kaminski, Albrecht, Müller, Diels

Ersatz:

Yazbahar, Marschall

Schiedsrichter:

Marcel Krauß
1 Assistent: Sven Thoma
2 Assistent: Maximilian Graf

Tore:

0:1 Badowski, 25 Minute
0:2 Eigentor, 36 Minute
1:2 Marangoz, 37 Minute
1:3 Barbosa, 51 Minute
1:4 Badowski, 80 Minute

Wechsel:

Yazbahar für Barbosa, 57 Minute
Marschall für Kaminski, 64 Minute