Vereinsnachrichten

Card image cap

25.02.2018 DJK Hain - TUS Leider 3:6 (0:5)

Heimpleite gegen Leider!

Mit 3:6 kam die DJK Zuhause gegen TuS Leider unter die Räder und das völlig zu Recht. Was unsere Mannschaft speziell in den ersten 45 Minuten abgeliefert hat kann man getrost mit unterirdisch bezeichnen. Bereits nach 19 Minuten war das Spiel gelaufen, da führte Leider schon mit 4:0 Das Ganze erinnert doch an den Rundenauftakt, als die Mannschaft nach 5 Spielen mit leeren Händen da stand. Im nächsten Spiel muss eine 180 Grad Wende her, ansonsten wird man auch gegen Neuhütten-Wiesthal keinen Blumentopf ernten.

Aufgebot:

Wolpert, Wagner, Jashari, Fries, Badowski, Staab, Brüdigam, Jaborek, Albrecht, Ruch, Wosiek

Torschützen:

0:1 Meßner 4 Min.
0:2 Meßner 15 Min
0:3 Jaborek 18 Min, ET
0:4 Bolze 19 Min
0:5 Gogl 45+1 Min
1:5 Brüdigam 60 Min, FE
2:5 Staab 65 Min
2:6 Foitzik 69 Min
3:6 Badowski 88 Min

Auswechslungen:

Hufnagel für Albrecht 46 Min
Horr für Wagner 46 Min
Marschall für Staab 83 Min

Vorschau:

DJK Hain – TSV Neuhütten-Wiesthal, Anstoß 15.00 Uhr
SG Bessenbach II – DJK Hain II, Anstoß 13.00 Uhr

Verfasser:

Christof Kleinbach