Vereinsnachrichten

Card image cap

DJK Hain - TuS Frammersbach 3:5 (2:0)

Unnötige Niederlage

Eine völlig unnötige Niederlage musste unsere Mannschaft gegen Frammersbach einstecken. Dabei hat alles so gut angefangen. Die Zuschauer sahen von Beginn an ein flottes Spiel, in dem die DJK bereits nach 6 Minuten mit 1:0 durch Patrick Badowski in Führung ging. In der 18 Minute handelte sich dann Mathias Fries eine völlig unnötige Ampelkarte ein. Jetzt sollte man meinen, dass Frammersbach die Oberhand gewinnt. Dem war aber nicht so. man konnte den Eindruck gewinnen, dass die TuS einen Mann weniger auf dem Feld hätte. In der 38 Minute fiel gar das 2:0. Aus dem Gewühl heraus war Markus Brüdigam zur Stelle. Mit dem 2:0 ging es dann in die Halbzeit.

Ein völlig anderes Bild in der Zweiten Halbzeit. Hain überließ mehr oder weniger kampflos Frammersbach das Mittelfeld und zog sich weit um den eigenen Sechzehner zurück. In Folge dessen kam Hain überhaupt nicht mehr in die Zweikämpfe und so rollte Angriff um Angriff auf das Hainer Tor zu. Binnen 16 Minuten drehte Frammersbach das Ergebnis auf 2:3. Etwas Hoffnung keimte nach dem 3:3 in der 77 Minute durch einen Abstauber von Agon Jashari auf, doch bereits im Gegenzug stellte Trapp wieder die Weichen für Frammersbach auf Sieg. In der 88 Minute stellte Trapp dann mit einem Freistoß Tor auf 5:3. Möchte man im nächsten Auswärtsspiel in Keilberg etwas zählbares mitnehmen bedarf es einer gewaltigen Steigerung. Keilberg wird sicher heiß sein, haben diese doch das Halbfinale im Pokal gegen die DJK verloren.

Aufstellung

Wolpert, A Hufnagel, Jaborek, Jashari, Fries, Badowski, Ruch, Yazbahar, Albrecht, Wosiek, Brüdigam

Auswechselspieler

Aloe, Horr, Staab, O Hufnagel

Schiedsrichter

Rene Kohl
1 Assistent: Harald Hühsam
2 Assisten: Julian Stein

Tore

1:0 Badowski 6 Minute
2:0 Brüdigam 38 Minute
2:1 Beck 54 Minute
2:2 Weiß 62 Minute
2:3 Weiß 70 Minute
3:3 Jashari 77 Minute
3:4 Trapp 78 Minute
3:5 Trapp 88 Minute

Auswechslungen

Staab für Hufnagel 65 Minute
Horr für Jaborek 85 Minute

Vorschau 1 Mannschaft

Sonntag 26.11.17 in Keilberg, Anstoß 14.00 Uhr

Verfasser

Christof Kleinbach