Darüber hinaus würden in den 4 Tagen von den lizensierten und geschulten Trainern besonderen Wert auf die Vermittlung der sozialen Werte wie Respekt und Teamplay - die fest in der DNA von Real Madrid verankert sind - vermittelt.

Bei regelmäßigen Trink und Obstpausen sowie dem im komplett Paket inbegriffenem Mittagessen konnten sich die Kinder stärken und hatten Zeit sich über das erlebte auszutauschen. Zudem erhielt jeder Teilnehmer ein komplettes Adidas-Trikotset im real Madrid Design. 

Natürlich wurde auch beim Fußballcamp auf Hygiene- und Präventionsmaßnahmen geachtet. So wurden Trainingseinheiten mit reduziertem Körperkontakt durchgeführt, der Kontakt der einzelnen Trainingsgruppen wurde minimiert und es wurde eine regelmäßige Desinfektion durchgeführt. Durch die Situation unter den Corona-Auflagen ließ sich aber niemand den Spaß und die Freude am Fußballspiel nehmen.

Am letzten Camptag konnten dann alle Kinder ihre individuelle Scorecard in Empfang nehmen. Jetzt heißt es fleißig trainieren und die Tipps und Tricks dieser Trainingswoche umsetzen. Kommentare der Kid´s wie " Schade dass es morgen zu Ende geht " oder " Hätte noch zwei Tage mehr sein können " war der Lohn für Trainer, Betreuer und Orgateam die an drei anstrengenden Tagen alles bestens organisierten.

Es ist uns wichtig, über den normalen Spiel- und Trainingsbetrieb hinaus Angebote zu liefern, die die Kinder zu uns auf den Platz bringen - und dass sie dort Spaß haben.

 

Home